Pranayama statt Pyjama

„Für mich persönlich geht es darum, in einer Geisteshaltung zu leben, die mich fröhlich, gesund und offen macht, Übungen, die meinen Körper schlank und geschmeidig halten und eine Ernährung, die mir gut tut. Yoga ist mein Weg dazu.“

Allerdings lässt sich auch mit Yoga nichts herbeizaubern, dran bleiben ist die Devise.

Die Wirkung von Yoga

  • Bei jeder Yogapraxis wird der Stoffwechsel angeregt.
  • Lebenswichtige Organe werden vermehrt mit Nährstoffen versorgt.
  • Der Geist ordnet sich.
  • Die Atmung wird tiefer und bewusster.
  • Verspannungen im Rücken lösen sich.
  • Seelische Anspannung wird in Entspannung gewandelt.
  • Hilft nach einem Burn-out, wieder ins Leben zu finden.
  • Verklebte Faszien lösen sich und werden geschmeidig

Pranayama, Pyjama

Pranayama ist die Yoga-Atmung. Atemübungen sind ein wesentlicher Teil des Yoga. Es entwickelt sich ein langer, ruhig fließender Atem der das Bindeglied zwischen geistigen und körperlichen Prozessen darstellt. Und der Pyjama steht am Ende aller Übungen des Tages …

Yogilates und Faszienyoga

YOGILATES- das Beste aus zwei Welten. Yoga gibt dir Ruhe, Beweglichkeit und eine geschmeidige Wirbelsäule. Pilates trainiert deine Bauchmuskeln, stärkt deinen Beckenboden und kräftigt die tiefe Rückenmuskulatur.

FASZIENYOGA: Locker und leicht federn, schwingen und dehnen wir uns durch die Stunde. Mit jedem Atemzug lassen Verspannungen und Verklebungen im Bindegewebe nach und Schmerzen im Rücken, an den Gelenken und im Schultergürtel schwinden. Mit einer weichen Faszienrolle  rollen wir langsam und konzentriert durch das  Bindegewebe und lösen dadurch die Faszie. In dieser intensiven Arbeit mit dem Körper nehmen wir kleinste Veränderungen wahr und nehmen die neue leichte Bewegung in den Alltag mit.

Kurse

22500versäumte Abende verfallen
  • Aufeinander abgestimmte Asanas, Atemübungen und Entspannung in warmer Atmosphäre.
  • Acht bis maximal 20 Teilnehmer pro Kurs
  • 15 Einheiten zu 75 Minuten
  • Yogamatten, weiche Decken und weiteres Equipement stehen kostenlos zur Verfügung
  • Ab 10.09. Yogilates und ab 12.09. Faszienyoga jeweils von 19:15 – 20:30 im Andritzer Begegnungszentrum Haberlandtweg 17